#SkischuleKoller

SCHNEE. SPORT. ERLEBNIS

 

Covid-19 Information

Sicherheit im Skiunterricht durch unsere COVID-19 Massnahmen!

FÜR EIN GESUNDES MITEINANDER

Der Sport (Wintersport) ist gesamtgesellschaftlich fest verankert. Er gibt Halt, Motivation, Perspektive, Zuversicht, Emotionen und vielen Menschen in Deutschland auch einen Arbeitsplatz. Sport hilft bei der psychischen und körperlichen Alltagsbewältigung, stärkt die Abwehrkräfte und erhöht das eigene Energieniveau. Dabei spielt die sportliche Betätigung in der Natur eine entscheidende Rolle, da zur körperlichen und geistigen Bewegung der Aufenthalt in der frischen Luft hinzukommt und sich positiv auf den Menschen auswirkt. Sport und Bewegung in der (winterlichen) Natur erleichtert das Einhalten von Distanzregeln und reduziert das Infektionsrisiko.

 

Die Ski- und Snowboardschule Koller möchte dafür sorgen, dass Schneesport-Aktivitäten in Zeiten der Covid-19-Pandemie möglich sind. Um dies zu gewährleisten zu, haben wir bestimmte Voraussetzungen und Regeln definiert, deren Umsetzung und Einhaltung kontrolliert werden, damit wir alle mit Freude, Lust und positiven Emotionen diesen wunderbaren Sport in der Natur ausüben können. Unser Ziel ist es, Infektionen im Rahmen von Schneesportkursen zu verhindern, durch Umsicht, Vorsicht und klare Vorgaben. Sollte eine Infektion in unserem Umfeld aufgetreten und nachgewiesen worden sein, ist es unsere Aufgabe in kürzester Zeit alle Kontaktpersonen zu ermitteln, damit diese entsprechend informiert werden.

 

ABSTAND HALTEN, HÄNDEDESINFEKTION, MNS/ALLTAGSMASKE (AHA-FORMEL)

In allen Indoor-Bereichen und auf gekennzeichneten Bereichen gilt die allgemeine AHA-Formel (Abstand halten, Händewaschen/Desinfektion, Alltagsmaske bzw. MNS tragen). Wir bitten zudem unsere Gäste ab 6 Jahren einen Mund- Nasenschutz zu tragen.

 

WIE BUCHE ICH AM BESTEN MEINEN SKIKURS?

Wir empfehlen die Kurse direkt in unserem Onlineshop zu buchen, damit wir die Kurse im Vorfeld besser planen können. Natürlich hat unser Skischul-Büro wie gewohnt geöffnet, achten Sie bitte auf die Einhaltung der Corona Maßnahmen.

 

VERHALTEN IM SKISCHULGEBÄUDE

Wenn Sie ins Gebäude kommen, achten Sie bitte auf Einhaltung der AHA-Formel. Beachten Sie die maximale Personenanzahl im Gebäude und insbesondere den Mindestabstand und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bzw. Alltagsmaske.

 

SKISCHULSAMMELPLATZ

Um Menschenansammlungen zu vermeiden ist die Skischule bemüht den Sammelplatz zu entflechten. Wir bitten Sie in diesen Bereichen die AHA-Formel zu beachten, verpflichtend einen MNS/Alltagsmaske zu tragen und die Aufenthaltsdauer so kurz wie möglich zu halten. Für die Kleinen unter 6 Jahren besteht keine MNS Pflicht. Bitte halten Sie sich an die Anweisungen des Skischulpersonals

 

MITARBEITERSICHERHEIT

Für unsere Mitarbeiter geben wir alles in Bezug auf Sicherheit. Neben korrekten Einweisungen und Verhaltensregeln sorgen wir für gute Arbeitsbedingungen und führen Tests nach System und bei geringstem Verdacht durch.

 

GRUPPENKURSE

Die Gruppengröße wird so gering wie möglich gehalten. Die Skischule kann die Beginn- und Unterrichtszeiten einzelner Gruppen flexibel anpassen, sofern dies aus Sicherheitsgründen als notwendig erachtet wird.

 

HAFTUNGSSITUATION/ABSICHERUNG

Wir haben unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) an die in Zeiten der Covid-19-Pandemie geltenden Teilnahmevoraussetzungen und Durchführungsbestimmungen angepasst und werden sie bei Bedarf überarbeiten. Es geht dabei um die Rechte und Pflichten der Gäste/Kunden genauso wie um die Rechte und Pflichten der Schneesportschule.

 

CONTACT-TRACING

Um beim Auftreten eines positiv getesteten Covid-19 Skikursteilnehmer eine Ausbreitung des Virus möglichst zu verhindern, ist es notwendig von allen unseren Gästen das Formular “Gesundheitsbestätigung“, unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen tagesaktuell zu erfassen.

 

 

BERGBAHNBENUTZUNG - GROßER ARBER

SEILBAHNBENUTZUNG - SILBERBERG

 

 

Quallität im Schnee

Profi-Schule Koller